Dead Eye

Panel 1:
Text: Red Dead Redemption 2
Wildwest-Szene: Fünf bewaffnete Personen sind als dunkle Silhouetten aus Sicht des Schützen zu sehen. Im Vordergrund der Revolver mit dem geschossen wird. Alle werden niedergeschossen.
Text: BLAM BLAM BLAM BLAM BLAM
Panel 2:
Links Javier mit gezogener Waffe (aber nicht rauchend, anscheinend kam er gar nicht zum Schießen), rechts Arthur mit rauchendem Colt. Die Füße zweier erschossener Gegner sind am Bildrand zu sehen.
Javier: Meine Güte Arthur, warum kannst du so gut schießen?
Arthur: Ach weißt du...
Panel 3: 
Portrait Arthur
Arthur (selbstsicher): Ich kümmere mich immer gut um die Pferde!
In einem runden Mini-Panel der Kopf von Javier mit verwirrtem Gesichtsausdruck und Fragezeichen.
Panel 1:
Text: Red Dead Redemption 2
Wild West scene: Five armed persons can be seen as dark silhouettes from the shooter's point of view. In the foreground the revolver is being fired. They all get shot down.
Text: BLAM BLAM BLAM BLAM BLAM
Panel 2:
On the left Javier with drawn gun (but not smoking, apparently he did not get to shoot at all), on the right Arthur with smoking gun. The feet of two shot opponents can be seen at the edge of the picture.
Javier: My god Arthur, how did you get those shooting skills?
Arthur: Oh you know...
Panel 3: 
Portrait Arthur
Arthur (self-confident): I always take good care of the horses!
In a round mini-panel the head of Javier is seen with a confused look and question marks.

Dead Eye ist bei Red Dead Redemption eine Zeitlupen-Funktion, die man kurz einsetzt, um genauer zielen zu können. Allerdings ist die Nutzung begrenzt, man muss sein Dead Eye immer wieder aufladen. Dies kann man durch verschiedene Dinge tun, u.a. tatsächlich auch indem man sich um die Pferde kümmert. So gesehen im Stream von findelfuchs.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.